Weihnachtsbäume mit Schnee im Test

Weihnachtsbäume mit Schnee im Test! Für die gewissen Winter-Optik am Baum

Beschneite Weihnachtsbäume geben ein sehr schönes und natürliches Bild ab. Die einzelnen Schnee-Spitzen am Baum sorgen für den gewissen Winter-flair zur kalten Jahreszeit. Zusammen mit den grünen Tannen gehören die Bäume mit Schnee zu den beliebtesten künstlichen Weihnachtsbäumen auf dem Markt.

Wie bei allen anderen Sorten gibt es bei den beschneiten Tannen große Qualitätsunterschiede. Wir möchten dir dabei helfen, einen möglichst dichten und schönen Baum zu finden, für dein Weihnachtsfest.

Beschneiter Weihnachtsbaum
Inhaltsverzeichnis

Meine Top Empfehlungen der beschneiten Weihnachtsbäume:

Unter den beschneiten Bäumen gibt es noch unterschiedliche Varianten. Zum einen gibt es Modelle bei denen nur die Spitzen der einzelnen Zweige beschneit sind, zum anderen gibt es auch deutlich stärker beschneite Modelle, bei denen fast der ganze Baum mit Schnee besetzt ist.

Wir haben euch hier jeweils zwei Modelle als Empfehlung verlinkt. Diese Modelle machen auf uns einen guten Eindruck was die Dichte des Tannenkleides und die Gesamtoptik angeht.

Stark beschneite Bäume:

Angebot
FAIRYTREES künstlicher Weihnachtsbaum FICHTE, Natur-Weiss mit Schneeflocken
  • 150cm, 180cm, 220m
  • Sehr stark beschneite Spitzen
  • PVC Nadeln
  • Inkl. Holzständer
COSTWAY 180/225cm Künstlicher Weihnachtsbaum mit Schnee
  • 180cm und 225cm
  • Sehr stark beschneite Spitzen
  • PVC Nadeln
  • 600 Zweige bei 180cm, 1010 Zweige bei 225cm

Leicht beschneite Bäume:

Angebot
FAIRYTREES Weihnachtsbaum künstlich NORDMANNTANNE, Edel Weiß
  • 150cm, 180cm, 220m - Nordmanntanne
  • Leicht beschneite Spitzen
  • PVC und Spritzguss
  • Inkl. Holzständer
Premium Weihnachtsbaum PureLiving 180cm mit Schnee und Tannenzapfen
  • 180cm beschneite Tanne
  • Inklusive Tragtasche und Holzständer
  • PVC und Spritzguss
  • Made in EU

Tipps bei Weihnachtsbäumen mit Schnee:

Die einzelnen Modelle im Netz miteinander zu vergleichen ist gar nicht so einfach, da jedes Modell andere Features mit sich bringt. Ein Merkmal, auf welches man beim Kauf direkt achten kann, ist die Anzahl der Zweige. Damit das Tannenkleid später schön dicht ist, sollten möglichst viele Zweige vorhanden sein. 500 Zweige bei einer Größe von 180m wäre zum Beispiel nicht besonders viel und könnte später ggf. kein Dichtes Tannenkleid geben. Die Hallerts Richmond hat im Test zum Beispiel 1501 Zweige bei einer Größe von 180m und gibt daher ein schön dichtes Bild ab.

Dass beschneite Bäume beim Aufbau etwas Dreck machen und „Schnee“ verlieren ist ganz normal – keine Sorge. Jedoch nur im bestimmten Maß. Zu viele Nadeln oder Schneeflocken sollten sie nicht verlieren.

Materialqualität im Verlgeich

Bei den Standard grünen künstlichen Weihnachtsbäumen gibt in der Regel zwei verschiedene Materialien – PVC und Spritzguss. Teilweise bestehen Bäume auch aus einem Mix von beidem. Bei Weihnachtsbäumen mit Schnee an den Spitzen sieht es etwas anders aus, denn hier gibt es kaum Modelle die komplett aus Spritzguss bestehen. Die meisten Modelle bestehen komplett aus PVC.

Unter den von uns empfohlenen Bäumen gibt es zwei Modelle, welche aus einem Mix von PVC und Spritzguss besteht – die beiden leicht beschneiten Tannen von FAIRYTREES und PureLiving. Welche Zweige bei diesen Tannen aus Spritzguss bestehen, ist leicht zu erkennen. Alle Zweige mit weißer Spitze bestehen aus Spritzguss, alle anderen aus PVC.

Beschneite Zweige

Deko-Tipps für beschneite Bäume

Beschneite Bäume können genauso wie alle anderen Arten von künstlichen Bäumen mit der Deko beschmückt werden, die ihr am besten findet. Ob jetzt mit Silber, roten, goldenen oder braunen Baumkugeln. An den Schneespitzen sieht einfach alles gut aus. Eins darf aber auf keinen Fall fehlen: die richtige Lichterkette.

Passende Lichterkette

Unter den Weihnachtsbaum-Lichterketten gibt welche mit dunklem Kabel in grün oder schwarz und welche mit einem hellem Kabel in transparent oder weiß.

Ob jetzt eine helle oder dunkle Lichterkette bei einem beschneiten Baum besser passt, lässt sich pauschal nicht beantworten. Es kommt darauf an, wie stark euer Baum beschneit ist. Sind es nur die Spitzen die etwas weiß sind, würde ich eher zu einer dunkeln Kette greifen, da die Kette mehr auf grünen Spitzen liegt. Sind allerdings fast die kompletten Zweige beschneit, würde ich euch eher eine helle Kette empfehlen, da eine dunkle Kette auf den weißen Spitzen mehr auffallen würde.

Wollt ihr wissen welche länge ihr für welche Baumgröße benötigt? Dann schaut euch gerne unseren Beitrag dazu an: die passende Lichterkette für deinen Weihnachtsbaum!

Schnee-Feeling durch Schneespray?

Schneespray aus der Dose wird von vielen genutzt, um ihren Fenstern damit einen Schnee-Look zu verpassen. Bei uns Zuhause wurden damit ebenfalls jedes Jahr die Fenster dekoriert. Auch für Weihnachtsbäume kann dieses Spray verwendet werden. Bei echten und unechten Bäumen.

Jedoch können wir euch diese Methode nur bedingt empfehlen. Es sieht zwar schön aus, sorgt aber für eine kleine Sauerei. Wenn ihr es machen solltet, dann am besten nur draußen und bei echten Bäumen. Das Spray klebt etwas und haftet nicht dauerhaft, weshalb es schnell schmiert. Bei einem echten Baum ist es nicht so schlimm, da er nach dem Abschmücken eh weggeschmissen wird. Da künstliche Tannen jedes Jahr wiederverwendet werden, würde durch das Schnee-Spray alles beschmiert werden.

Tannen mit Schnee

Schreibe einen Kommentar